Zoofotografie

Wo gibt es hinreichend Gelegenheiten, sich in Ruhe mit einer neuen Kamera vertraut zu machen und sie auf Herz und Nieren zu testen: Natürlich im Zoo. Einer der ersten Wege führte mich deshalb mit der neuen Sony-A7 in den Kölner Zoo. Es ist schon erstaunlich, welche Bildqualität diese Kamera abliefert. Und auch mit den adaptierten Canon-Objektiven kam sie gut zurecht. 

Ein Zoo oder Tierpark bietet deutlich bessere Aussichten, das Wunschobjekt tatsächlich vor die Kamera zu bekommen. Zum Ausgleich stellen sich dem Fotografen aber Herausforderungen anderer Art. Es bedarf Geschick, Ausdauer, Erfahrung und ein quäntchen Glück, um ein charaktervoller Foto zu machen, dass nicht auf den ersten Blick nach "Zoo" aussieht.  Die beiden Aufnahmen von Fröschen sind allerdings nicht im Zoo, sondern im eigenen Garten entstanden.