Küstenvögel

Nach zahlreichen Aufenthalten in Sankt Peter-Ording habe ich mich in diesem Jahr auf die Vogelwelt in Eiderstedt konzentriert. Das Angebot an Motiven ist riesig, außerdem sorgen die Zugvögel über das Jahr für stetige Abwechslung und machen die Vogelbeobachtung im Wattenmeer immer wieder interessant. Besonders beeindruckend war es für mich, erstmals in freier Natur einen Seeadler und die auf der Roten Liste stehenden Goldregenpfeifer zu sehen.

 

Die Aufnahmen zeigen einen kleinen Ausschnitt der Vogelarten, die man im April in Sankt Peter-Ording, im Katinger Watt und am Westerhever Leuchtturm antreffen kann. Es handelt sich hierbei (in der Reihenfolge der Aufnahmen) um Weißwangengänse, Lachmöven, Haubentaucher, Seeschwalben,  Ringelgänse, Feldlerchen, Rotschenkel, Brandgänse, Austernfischer, Seeadler, Graugänse, eine "Kolonie" Goldregenpfeifer sowie einen Bluthänfling.