Wales

Einführung

Der tropischen Hitze in Deutschland entfliehen und den Urlaub im Norden genießen: dieses Jahr stand Wales auf dem Programm. Das dies die richtige Wahl war, stand bereits nach kurzer Zeit fest. Eine atemberaubende Landschaft mit Küsten, Bergen und Seen. In vielerlei Hinsicht erinnerte das an die Azoren. Entspanntes Autofahren - zwar im Linksverkehr, aber immer mit britischer Höflichkeit. Überhaupt immer mit freundlichen und aufgeschlossenen Menschen, die einen ausgeprägten Nationalstolz mit keltischer Kultur und Kymrisch als eigener walisische Sprache pflegen. Und nicht zuletzt mit jeder Menge Dampf auf den Schienen. 

 

Zwei Wochen in Wales waren viel zu schnell vorbei. Geblieben sind nicht nur viele schöne Erinnerungen, sondern auch rd. 2.500 Fotos. Da das Sichten und Bearbeiten noch einige Zeit benötigen wird, kommt als Vorgeschmack hier zunächst eine kleine fotografische Auswahl, die in den nächsten Wochen (oder vielleicht auch Monaten) themenbezogen ergänzt wird.